Radfahren

RADFAHREN

Höhenunterschiede überwinden oder entspannt bergab oder am Fluß entlang, ob E-Bike oder Mountainbike – die Ferienregion Ruwertal & Hochwald ist der geeignete Ausgangspunkt.

Der Ruwer-Hochwald Radweg ist besonders familienfreundlich mit leichten Steigungen entlang der Ruwer durch Weinberge, Wiesen und Wälder sowie idyllische Ruwertal- und Hochwalddörfer - einfach mitten durch die Natur. Oder entdecken Sie die abwechslungsreichen Radwege an Mosel, Saar oder Kyll.

Auf vielen Strecken wird der RegioRadler angeboten. Mit dem Fahrradbus können Sie verschiedene Routen miteinander kombinieren und Höhenunterschiede meistern.
Informationen, Fahrpläne und Platzreservierungen finden Sie unter  www.regio-radler.de

Radfahren auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg

Auf einer ehemaligen Bahntrasse rollen nun Fahrräder auf dem Ruwer-Hochwald- Radweg. Die Strecke führt über etwa 50 Kilometer und verbindet das Moseltal auf einer landschaftlichen sehr reizvollen Route mit dem Hunsrück.
Mehr Infos

rad_map

„Erfahren“ Sie das gut ausgebaute Radwegenetz in der Urlaubsregion rund um Trier. Für alle Radfahrer ist etwas dabei, wenn es per Pedal entlang der Radwege Mosel-, Maare-Mosel-, Saar- oder Kylltal-Radweg entlang geht.

Mosel-Radweg

Auf dem Mosel-Radweg geht es durch eine der schönsten Flusslandschaften Europas.
Mehr Infos

acc_img_1

Maare-Mosel-Radweg

Von Daun durch die Moseleifel-Region über die Stadt Wittlich bis nach Bernkastel-Kues.
Mehr Infos

acc_img_2

Saar-Radweg

Unterschiedliche Natur- und Kulturlandschaften erleben Sie auf dem ca. 120 km langen Saar-Radweg bis nach Frankreich.
Mehr Infos

acc_img_3

Kylltal-Radweg

Von Kronenburg in der Eifel bis nach Trier an der Mosel geht es auf dem Kylltal-Radweg.
Mehr Infos

acc_img_4

Blogs zum Thema "Radfahren in Rheinland-Pfalz"

www.regioradler.de

www.driveandfeelit.de